phone 07141-55718
contact_mail info@zahnarztludwigsburg.de
my_location Hauptstr. 20, 71640 Ludwigsburg
social social social

Endodontie

Wurzelbehandlung und Wurzelspitzenresektion

Die Endodontie ist die Speerspitze der konservierenden ( = zahnerhaltenden) Zahnmedizin.

Hierbei handelt es sich um die Behandlung von Erkrankungen des Pulpa-Dentin-Komplexes (Pulpa = Nerv, Dentin = Zahnfüllung), meist Entzündungen, und damit von unsichtbaren Teilen des Zahnes.

Denken wir an eine Wurzelbehandlung verzieht sich meist unser Gesicht und wir möchten weg. Allerdings ist eine Wurzelbehandlung nicht zwangsläufig sehr unangenehm und schmerzhaft.

Bei der Behandlung

Für diese Erkrankungen gibt es einen relativ klaren Verfahrensplan zur Erhaltung eines Zahnes:

Wurzelbehandlung oder Wurzelkanalbehandlung


  • Bei der Wurzelkanalbehandlung wird zunächst lokal betäubt,
  • dann wird der Zahn gereinigt und via sterilem Spanntuch (med. Kofferdam) gegen Keime geschützt.
  • Darauf folgt die Entfernung des Zahnmarkes und die feinste Säuberung des Wurzelkanals.
  • Abschließend wird der Kanal keimfrei verfüllt.

Wurzelkanalrevision oder Erneute Wurzelkanalbehandlung


Sollte die Erstbehandlung fehlgeschlagen sein, kann eine erneute Wurzelkanalbehandlung notwendig sein.

Wurzelspitzenresektion


Entfernung der Wurzelspitze oder Zahnwurzelamputation


Sollte die Erstbehandlung fehlgeschlagen sein, kann eine erneute Wurzelkanalbehandlung notwendig sein.

Treten nach der Revision noch immer Komplikationen auf, so kann die Wurzelspitze entfernt werden. Sie ist oft die ultimative Möglichkeit, einen Zahn am Leben zu erhalten. Diese Behandlungsmethode trägt verschiedenste Vor- und Nachteile (Beschädigung des Kieferknochens, Operationsrisiken,...) in sich, sodass ein Abwägungsprozess notwendig ist.

Extraktion


Zahnentfernung


In einigen Fällen ist die Extraktion ( = das Ziehen) des Zahnes nicht zu vermeiden und bei adäquater Implantatversorgung sinnvoller als eine Wurzelspitzenresektion. Bei guter Zahnpflege vermeidbar.

Siehe dazu Abschnitt Prophylaxe

Bei der Behandlung
© 2017 Zahnarztpraxis der Zahnärztinnen Dr. Polixeni Matziou und Dr. Iris Hauger